Synopsis

Eine Frau kommt für die Beerdigung ihres Vaters in ihre Heimatstadt und hat sich für die Nacht auf einer Online-Plattform eine Privatwohnung gemietet. Ihre freundlich-aufdringliche Gastgeberin hat aber ganz und gar nicht vor, sie in Ruhe an der Grabrede ihres Vaters schreiben zu lassen.

ProjektartKurz-Spielfilm
Produktionsjahr2019
Dauer10:52
Endformat2K DCP

Festivals

Deutscher Generationenfilmpreis 2020 (Auszeichnung)
Flimmern & Rauschen 2020
Student Bootcamp at Tampere Film Festival 2020
Türkisches Filmfestival Frankfurt 2020
Munich Film School Fest 2020

Produktion

Team

mitWiebke Puls
Fanny Rösch
Buch, Regie, SchnittKatharina Schnekenbühl
KameraJonas Kleinalstede
ProducerTobias Bissinger
Max Wallner
TonEmil Klattenhoff
SzenenbildStella Traub
MaskeEva Maria Müller
Kostüm & ContinuityNathalie Zeidler
MusikChrisna Lungala
u. a.